Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft
En
Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Bewerbungen für Gamecity Hamburg Prototypenförderung 2023 ab 3. März möglich

3.3.2023

Hamburger Prototypenförderung 2023

Vom 3. März bis zum 5. April können sich Gründer*innen, Start-ups, sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf die Prototypenförderung von Gamecity Hamburg bewerben. Dabei können die Bewerber*innen bis zu 120.000 Euro für die Entwicklung eines digitalen Spiels beantragen. Über das Förderprogramm stellt Gamecity Hamburg im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg im Jahr 2023 insgesamt 400.000 Euro für Spieleentwickler*innen zur Verfügung. Gamecity Hamburg ist Teil der Hamburg Kreativ Gesellschaft. 

„Seit 2020 gibt es die neue Gamecity Hamburg Prototypenförderung. In den vier Förderrunden seitdem konnten wir 21 Games-Projekte aus Hamburg mit insgesamt mehr als 1.120.000 Euro unterstützen. Die Entscheidung über die geförderten Projekte trifft ein Vergabegremium, das den Gamesmarkt aus erster Hand kennt. Entsprechend positiv stimmt es uns, dass eine Vielzahl der geförderten Projekte mit starken Prototypen Investoren oder Publisher überzeugen und sich eine Folgefinanzierung sichern konnten. Mit der Prototypenförderung werden wir weiterhin die Vielfalt und Qualität der in Hamburg entwickelten Computerspiele fördern", kommentiert Dennis Schoubye, Leiter von Gamecity Hamburg.  

Gefördert werden 80 Prozent der förderfähigen Kosten für die Erstellung von Prototypen digitaler Spiele. Sollte keine Kumulierung mit einem weiteren öffentlichen Förderprogramm (wie der Computerspieleförderung des Bundes oder EU-Mitteln) angestrebt werden, können maximal 80.000 Euro beantragt werden. Bei der geplanten Kumulierung mit weiteren Förderprogrammen können Projekte mit bis zu 120.000 Euro gefördert werden. 

Das Bewerbungsverfahren 

Berechtigt für die Bewerbung für die Prototypenförderung sind: 

  • Entwickler*innen und Entwicklergemeinschaften 

  • oder kleine und mittlere Unternehmen (KMUs), 

  • die in Hamburg ansässig sind  

  • oder die ihren Sitz nach Hamburg verlegen 

  • oder eine Niederlassung/Betriebsstätte in Hamburg eröffnen 

Ein Beratungsgespräch mit Gamecity Hamburg ist verpflichtend und wird bis spätestens zwei Wochen vor der Einreichfrist, dem 22. März, empfohlen, um Bewerber*innen optimal auf die Antragstellung vorbereiten zu können. Interessierte melden sich unter funding@gamecity-hamburg.de, um einen Termin zu vereinbaren. 

Das Vergabegremium bestehend aus Nina Müller (Head of Publishing, Goodgame Studios), Jonas Hüsges (Publishing Director, Daedalic Entertainment), Valentina Birke (Head of Project, Indie Arena Booth), Jens Unrau (Abteilungsleiter Medien- und Digitalwirtschaft der Behörde für Kultur und Medien in Hamburg) und Dennis Schoubye (Leitung Gamecity Hamburg) entscheidet nach dem Ende der Bewerbungsphase am 3. Mai auf Grundlage der Bewerbungen und einem nachfolgenden Pitch der Antragsteller*innen über die Vergabe der Fördermittel. 

Alle weiteren Informationen zu Bewerbung, ein umfassendes FAQ, benötigte Vorlagen und der Link zur Online-Bewerbung sind zu finden auf: https://www.gamecity-hamburg.de/foerderung/bewerbung/ 

Durch die Prototypenförderung geförderte Projekte 

Seit Beginn der ersten Förderrunde 2020 unterstützte die Prototypenförderung bislang 21 Spieleprojekte mit mehr als 1.120.000 Euro. Unter den Förderempfänger*innen sind beispielsweise das Indie Studio Tiny Roar, die 2022 für ihr traumhaftes Worldbuilder-Game „Wanderful” die Prototypenförderung erhielten und noch im selben Jahr eine Partnerschaft mit Hamburger Entwickler und Publisher Daedalic Entertainment schließen konnten. Das Serious Game “Mambio” von neurodactics, eine Lernsoftware für Grundschulkinder um das Rechnen für alle Kinder verständlich zu machen, erhielt 2021 die Prototypenförderung und konnte sich 2022 zusätzlich über 1.100.000 Millionen Euro durch die Computerspieleförderung des Bundes sichern.  

Alle bisherigen Förderempfänger*innen und Teams finden Sie auf unserer Webseite: https://gamecity-hamburg.de/foerderung/#Alle_Projekte 

Weitere Förderprogramme für die Hamburger Gamesbranche von Gamecity Hamburg  

Der Games Lift Inkubator unterstützt jedes Jahr fünf Teams, Entwickler*innen und Start-ups dabei, Konzepte für digitale Spiele zu entwickeln und Projekte auf den Markt hin ausgerichtet zu planen. Neben 15.000 Euro Anschubfinanzierung erhalten die Empfänger*innen ein umfassendes Coaching- und Mentoringprogramm mit erfahrenen internationalen Expert*innen sowie Workshops und anschließenden individuellen Support. Die Bewerbungsphase für den diesjährigen Games Lift startet im 2. Quartal 2023.  

Weitere Informationen sind zu finden unter: https://gamecity-hamburg.de/inkubator/ 

Interessierte sind zum Austausch herzlich eingeladen auf den Gamecity Hamburg Discord Server: https://discord.gg/gamecityhamburg 

News zur Prototypenförderung und weiteren Themen gibt es im monatlichen Gamecity Hamburg Newsletter: https://gamecity-hamburg.de/de/newsletter/ 

Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei: 

Anna Jäger
Gamecity Hamburg 
PR Managerin 
T +49 – 40 – 23 72 435 78 
anna.jaeger@gamecity-hamburg.de 

Weitere Pressemitteilungen

Gamecity Hamburg Prototypenförderung 2024: Hamburg fördert fünf Prototypen digitaler Spiele

28.5.2024

Hamburg, den 28. Mai 2024: Im Rahmen der Prototypenförderung unterstützt Gamecity Hamburg in der Förderrunde 2024 fünf Games-Projekte mit jeweils bis zu 80.000 Euro als nicht rückzahlbare Zuschüsse.

Games Lift - der Inkubator für Spieleentwickler*innen – von Gamecity Hamburg geht in die 5. Runde: Bewerbungsphase bis zum 10. Juni

2.5.2024

Hamburg, 2. Mai 2024:

Bewerbungsstart für den Games Germany Steam Sale für Computerspiele „Made in Germany“ 2024

18.3.2024

Hamburg, 18. März, 2024, Nach den Erfolgen der von Games Germany organisierten „Made in Germany” Steam Sales mit je mehr als 200 Games in den Jahren 2022 und 2023…

Gaming Meets Business - Hamburg Games Conference 2024 bringt die internationale Games-Branche zusammen

7.3.2024

Hamburg, 7. März 2024 Die 15. Hamburg Games Conference (HGC) brachte am 5. und 6. März rund 365 internationale Fachbesucherinnen und Fachbesucher…

Bewerbungsstart für die Gamecity Hamburg Prototypenförderung am 7. März und neue Diversity Checklist

4.3.2024

Hamburg, 04. März 2024: Vom 7. März bis zum 8. April können sich Gründer*innen, Start-ups, sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf die Prototypenförderung von Gamecity Hamburg bewerben.

Potenziale, Lizenzierung & technologische Innovation: Gaming trifft Business bei der Hamburg Games Conference 2024

7.2.2024

Hamburg, 7. Februar 2024  Die Hamburg Games Conference (HGC) wird am 5. und 6. März zum Treffpunkt für internationale Games-Unternehmen und Start-ups, sowie alle…

Gamecity Hamburg verstärkt Team im 20. Jubiläumsjahr

21.8.2023

Hamburg, den 21. August 2023: Gamecity Hamburg verstärkt sein Team im 20. Jubiläumsjahr der Standortinitiative zur Förderung der Gameswirtschaft:

Hamburg Games Conference am 5. und 6. März 2024 mit Business-Fokus zum Thema „Invest in Games“

15.8.2023

Hamburg, 15. August 2023 … Die Hamburg Games Conference bringt am 5. und 6. März 2024 erneut die internationale Games-Branche zum Leitthema „Invest in Games” zusammen.

Games Lift: Das sind die fünf Teams für Hamburgs Inkubator für Spieleentwickler*innen in 2023

17.7.2023

Hamburg, den 17. Juli: Fünf Teams haben das Games Lift Vergabegremium vom Potential ihrer Games-Projekte überzeugt.

Gamecity Hamburg fördert im 20. Jubiläumsjahr 6 Prototypen digitaler Spiele mit 410.000 Euro

10.5.2023

Hamburg, den 10. Mai 2023: In der Förderrunde 2023 unterstützt Gamecity Hamburg im Rahmen der Prototypenförderung sechs Games-Projekte mit insgesamt 410.000 Euro.

4th year of Games Lift: The application phase for the incubator program for game developers has started

2.5.2023

Hamburg, 02. Mai 2023:

20 Jahre Förderung der Gameswirtschaft in Hamburg

12.4.2023

Hamburg, 12. April 2023: Hamburg hat sich als einer der Games-Hotspots in Europa etabliert: 2.500 Menschen arbeiten in der Stadt in über 190 Unternehmen der Gamesbranche.

Bewerbungsstart für den Games Germany Steam Sale für Computerspiele „Made in Germany“

5.4.2023

Hamburg, 05. April, 2023:

Internationale Games-Branche trifft sich in Hamburg – 500 Konferenzgäste bei der Hamburg Games Conference 2023

3.3.2023

Die Gameswelt zu Gast in Hamburg: Aus 26 Ländern reisten 500 Konferenzgäste und die 50 Speakerinnen und Speaker zur 14. Hamburg Games Conference am 1. und 2. März an.

Hamburg Games Conference veröffentlicht Programm für den 1. & 2. März 2023: 30+ Speakerinnen und Speaker, Expo, Pitch-Wettbewerb, Matchmaking und Networking

9.2.2023

Auf die Besucherinnen und Besucher der 14. Hamburg Games Conference am 1. & 2.

Hamburg Games Conference kündigt erste Speakerinnen und Speaker für 2023 an

7.12.2022

Unter dem Leitthema „Invest in Games“ bringt die Hamburg Games Conference am 1. und 2.

Hamburg Games Conference 2023: Am 1. und 2. März zum Thema “Invest in Games“

22.11.2022

Die Hamburg Games Conference kehrt am 1. und 2. März 2023 als Präsenz-Event in neuer Location nach Hamburg zurück.

Polaris Convention & PLAY Festival

24.10.2022

Hamburg, 24. Oktober 2022:  … Gleich zwei Gaming-Großereignisse hat Hamburg diesen Herbst zu bieten:

Games Lift Inkubator 2022 unterstützt fünf Teams aus Hamburg beim Start in die professionelle Spieleentwicklung

14.9.2022

Hamburg, 13. September 2022: Der Games Lift Inkubator ist gestern mit einer erfolgreichen Kick-Off-Veranstaltung ins dritte Jahr gestartet.

Schulpraktikum Games 2023: Hamburger Unternehmen bieten gemeinsames Praktikumsprogramm für Schüler*innen an

1.9.2022

Beim „Schulpraktikum Games“ lernen Schüler*innen der 9. Klassen im Januar 2023 mehr über die Jobperspektiven in der Spielebranche am Games-Standort Hamburg.

Pitch Level Up 2022: Mit Expert*innen-Feedback und Vorträgen zum perfekten Games-Pitch

19.4.2022

Das vielversprechende Konzept für das nächste Game steht, vielleicht bereits ein erster Prototyp.

Hamburg Games Conference 2022: 600 Konferenzgäste aus der internationalen Gamesindustrie online und in Hamburg

14.3.2022

600 Konferenzgäste aus 35 Nationen besuchten die 13. Hamburg Games Conference am 02. und 03. März 2022.

gamescom 2022: Gamecity Hamburg zeigt sechs Games auf der Indie Arena Booth

25.7.2022

Hamburg, den 25. Juli 2022: Vom 24. bis 28. August öffnet die gamescom, Europas größte Messe für Videospiele, wieder in Köln ihre Tore.

Games Lift Teams 2022

7.7.2022

Fünf Teams haben mit ihrem Pitch das Games Lift Vergabegremium vom Potential ihrer Games-Projekte überzeugt.

Prototypenförderung 2022: 398.000 Euro für sechs Projekte aus Hamburg

17.5.2022

In der aktuellen Förderrunde 2022 unterstützt Gamecity Hamburg im Rahmen der Prototypenförderung sechs vielversprechende Projekte mit insgesamt 398.000 Euro.

Gamecity Hamburg Prototypenförderung: Bewerbungsstart für erste Förderrunde 2022

4.3.2022

Vom 04. März bis zum 11. April können sich Gründer*innen, Start-ups, sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) um die Prototypenförderung bewerben.

Hamburg Games Conference 2022: digitales Konferenzerlebnis und B2B-Matchmaking vor Ort

3.2.2022

Die Hamburg Games Conference am 2. und 3. März setzt auf einen Präsenzteil in neuer Location und ein umfangreiches Online-Programm:

Hamburg Games Conference 2022: Erste Speakerinnen und Speaker

9.12.2021

Bei der Hybrid-Konferenz am 2. und 3. März 2022 dreht sich das Programm zum Thema „Moving Markets“ um Herausforderungen und Chancen der internationalen Gamesindustrie.

Games Lift Graduation 2021

3.12.2021

Fünf im Games Lift Inkubator geförderte Teams präsentierten ihre Spieleprojekte am 2. Dezember live in der Factory Hammerbrooklyn als Abschluss des diesjährigen Förderprogramms von Gamecity Hamburg.

13. Hamburg Games Conference unter dem Thema "Moving Markets"

19.10.2021

Mit hybridem Veranstaltungskonzept lädt die 13. Hamburg Games Conference am 2. und 3. März 2022 internationale Speaker, Gamesindustrie-Expertinnen und -Experten…

Games Lift Teams 2021

19.8.2021

Fünf aufstrebende Spieleentwickler*innen-Teams aus Hamburg haben sich mit ihrem Pitch vor dem Vergabegremium einen Platz im Games Lift Inkubator 2021 gesichert.

Games Lift Bewerbungsphase 2021

21.6.2021

Das Inkubator-Programm „Games Lift“ eröffnet heute seine Bewerbungsphase für 2021.

Prototypenförderung Teams 2021 - Erste Förderrunde

9.6.2021

Gamecity Hamburg unterstützt sechs erfolgversprechende Games-Projekte mit insgesamt 252.000 Euro.

Press Archive
Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.