Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft
En
Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Pride und Diversität: Events, Tipps und Ressourcen 2023

Diversity ist auch für die Gamesbranche ein zentrales Thema, bei dem Information, Aufmerksamkeit und Vernetzung wichtig sind. Anlässlich des Pride Month 2023 sammeln wir Events, Ressourcen und Organisationen als thematischen Einstieg, die für LGBTQ+ Spieleentwickler*innen, Arbeitgeber*innen oder Allies interessant sein können.

Juni ist Pride Month – eine spannende Zeit, in der einerseits die Fortschritte gefeiert werden, die unsere Gesellschaft in Punkto Akzeptanz, Respekt, Gleichbehandlung und Empowerment Menschen aller Geschlechterindentitäten und sexuellen Orientierungen in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten gemacht hat, in der aber andererseits auch auf die noch bestehenden Missstände im Bereich Diversität und Gleichstellung aufmerksam gemacht wird.

Auch uns bei Gamecity Hamburg ist es in diesem Monat wichtig, unsere Solidarität mit der Pride-Bewegung auszudrücken. Wichtige Schritte sind, Aufmerksamkeit zu schaffen für die Themen marginalisierter Gruppen, Herausforderungen und Missstände, aber auch dazu, wie man aktiv werden und etwas ändern kann. Mit Blick auf die (deutsche) Gamesbranche und Hamburg haben wir hier einige Links gesammelt zu Events, Ressourcen und Organisationen, die für LGBTQ+ Spieleentwickler*innen, Arbeitgeber*innen oder Allies interessant sein können.

Dieser kurze Artikel erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist als Startpunkt gedacht – falls euch also eine Veranstaltung oder eine Gruppierung auffällt, die auf der Liste fehlt, schreibt uns gern eine Mail an office@gamecity-hamburg.de, wir ergänzen die Liste gerne. Dieser Artikel entstand ursprünglich im Jahr 2022. Wir haben beschlossen, ihn mit aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Branche zu aktualisieren und erneut zu veröffentlichen.

Ressourcen:

Der game – Verband der deutschen Games-Branche hat einen sehr umfassenden Guide geschrieben, von grundlegenden Fragen zu Diversität über Best Practices aus verschiedenen Unternehmen, bis hin zu ganz konkreten Tipps, wie das eigene Gamesunternehmen diverser werden kann: https://www.game.de/guides/diversity-guide/

Im LGBTQ Video Game Archive sammelt und kuratiert Games-Professorin Adrienne Shaw die Geschichte der Repräsentation der LGBTQ+ Community in digitalen Games: https://lgbtqgamearchive.com/

Games for change ist eine Initiative, die Spiele mit sozialem Impact sammelt, kuratiert und durch den G4C Award unterstützt: https://www.gamesforchange.org/games/?_sf_s=LGBTQ%2B

Organisationen & Netzwerke:

Der game – Verband der deutschen Games-Branche hat 2019 die Kampagne „Hier spielt Vielfalt“ gestartet, inklusive einer gemeinsamen Erklärung, die Unternehmen und Einzelpersonen unterzeichnen können, um ein Zeichen für Diversität zu setzen: https://hier-spielt-vielfalt.de/

Mehr Informationen zu der Kampagne finden sich hier: https://www.game.de/guides/jahresreport-der-deutschen-games-branche-2020/10-hier-spielt-vielfalt/

Eine ähnliche, internationale Initiative ist #RaiseTheGame, ins Leben gerufen von Ukie und verschiedenen Games-Unternehmen. Hier gibt es ebenfalls eine gemeinsame Erklärung, in der sich Unternehmen zur Förderung von Gleichberechtigung, Diversität und Inklusion verpflichten: https://raisethegame.com/

Ein neues Kollektiv in der deutschen Games-Branche ist GAME:IN, gegründet 2022. Ihr Ziel ist es, die Bedingungen in der Branche für FLINTA-Mitarbeiter*innen zu verbessern und sich gegen Sexismus einzusetzen. Unternehmen, die dem Kollektiv beitreten, verpflichten sich zu einem Anteil von 50 % FLINTA-Mitarbeiter*innen und weiteren Grundsätzen. Außerdem baut das Kollektiv eine Datenbank von FLINTA-Sprecher*innen auf, um Panels und Konferenzen zu diversifizieren: https://gamein.fyi/

Gay Gaming Professionals ist eine Organisation für die Förderung von LGBTQ+ Games Talenten, die Unterstützung bei der Ausbildung, Weiterbildung, Jobsuche und Gründung anbietet: http://gaygamingpros.org/

Orbital startete als kleine Community im Game Dev Bereich mit LGBTQ-freundlicher Ausrichtung und hat mittlerweile 400 User*innen: https://discord.gg/87B8dR9

Events:

Das Gayming Magazine veranstaltet von Juni bis August DIGIPRIDE mit einer Reihe von Panels, Streams, etc. Von Let’s Plays über Spieleentwicklung bis hin zu Podcasts ist für jede*n was dabei: https://gaymingmag.com/digipride/

Nicht direkt Games-spezifisch, aber dennoch wichtig: Das Event “Pride Our Way - A virtual event for the LGBTQIA+ disabled/chronically ill” vom 23. bis 24. Juni, ein Online-Event für all diejenigen aus der LGBTQ+ Community, die aufgrund von chronischen Erkrankungen oder Behinderungen nicht an „traditionellen“ Pride-Parades teilnehmen können: https://www.eventbrite.com/e/pride-our-way-2023-a-virtual-pride-event-for-the-disabledchronically-ill-tickets-650197346767

Das Queer Games Bundle auf itch.io stellt erneut Spiele von queeren Entwickler*nnen in den Mittelpunkt und bietet die Möglichkeit, die Community durch den Kauf des Bundles zu unterstützen. Das Bundle ist vom 1. Juni bis zum 7. Juli erhältlich. Da über 300 Spiele enthalten sind, haben wir uns fünf Spiele herausgesucht, mit denen ihr anfangen könnt, wenn ihr das Bundle kauft: https://gamecity-hamburg.de/news/queer-games-bundle-2023-our-top-5-games/

Eine Reihe von Unternehmen wie Square Enix, Ubisoft und Microsoft heben LGBTQIA+ Charaktere und Storylines in ihren Spielen diesen Monat hervor. Sega hat sich auch mit der Wohltätigkeitsorganisation Kaleidoskop Trust zusammengetan, einer britischen Einrichtung, die sich für die Rechte von LGBTQIA+ Menschen einsetzt. Sega wird vom 22. bis 30. Juni auf dem Twitch-Kanal eine Benefizveranstaltung durchführen und per Livestream übertragen: https://www.twitch.tv/sega

Das Hamburger Studio Bytro wird am 30. Juni einen Fundraiser für die Organisation Trans Lifeline ausrichten. Für diesen Livestream bringt Bytro eine Gruppe von LGBTQIA+ Content Creators wie Jonii, Mochamage, SegaGirlEnby, Villy, Prince Raglan und andere zusammen: https://www.twitch.tv/bytro_official

Pride in Hamburg:

Die Pride Week 2023 wird in Hamburg am 29. Juli durch die Pride Night eingeleitet. In der Woche folgen weitere Veranstaltungen und zum Abschluss gibt es die CSD Demo am 05. August. Alle Infos dazu findet ihr hier:https://www.hamburg-pride.de/

News

Erfolgreicher dritter Pitch Level Up im SPACE Hamburg

Zum dritten Mal konnten rund 80 Teilnehmende bei unserem Pitch Level Up Event wertvolles Expertenwissen durch unsere Talks erhalten und in 1:1 Feedback Sessions ihre Pitchdecks und Pitches zu ihren Projekten durchgehen und optimieren.

Hamburg Games Conference: 5 Things to Do in the City

Are you visiting our beautiful city for the Hamburg Games conference? We recommend to stay a while and explore some of the unique sights Hamburg has to offer. After all, it is one of the most popular cities to visit in Europe. Here are five things you should do when travelling to town for the Hamburg Games Conference (besides visiting the conference of course)

Road to Hamburg Games Conference - 7 Hamburger Indies präsentieren ihre Games

Die Hamburg Games Conference steht kurz bevor – 2 Tage Konferenz mit Expert*innen-Insights, Talks, Panels, Roundtables und Networking vom 5. bis 6. März im Altonaer Museum. Mit unserem Road to HGC Programm präsentieren wir sieben Hamburger Indie Studios, die ihre Games auf der Expo-Fläche der Konferenz vorstellen.

Get your ticket now for the HGC 2024

Hamburg Games Conference: Gaming trifft Business 2024

Die Hamburg Games Conference (HGC) wird am 5. und 6. März zum Treffpunkt für internationale Games-Unternehmen und Start-ups, sowie alle, die Hintergründe verstehen wollen und Kooperationen mit Spiele-Studios anstreben.

Schulpraktikum Games an Hamburger Unternehmen

Schulpraktikum Games Januar 2024: Viel gelernt!

Drei Wochen lang konnten 16 Jugendliche aus Hamburger Schulen im Schulpraktikum Games bei zwei Hamburger Game-Studios und der HAW Hamburg in die Gamesbranche reinschnuppern.

Ole Jürgensen, Founder & CEO of Crumbling

Three Questions to: Crumbling on their Release Day

Crumbling has been with Gamecity Hamburg from the start: Part of the first round of our Games Lift Incubator in 2020, they then convinced the jury of the Prototype funding in 2021. In addition, we have fond memories of sharing a booth at different conventions with the lovely Crumbling Team - so we are beyond excited about the release of this VR gem on January 18 and took the opportunity to speak with Ole about his (game dev) adventure.

Pitch Level Up 2024: Boost your pitch with expert feedback!

The Pitch Level Up is back! Join in on February 16, 11 am - 6 pm: Get individual feedback on your pitch deck from seasoned games industry professionals with different perspectives - to optimize your pitch for publishers, media, investors or funding institutions.

Schulpraktikum Games 2024 startet am 8. Januar

Vom 8. bis zum 26. Januar 2024 öffnen Hamburger Gamesunternehmen erneut ihre Türen für das Schulpraktikum Games: ein umfassendes dreiwöchiges Praktikum für 16 Schüler*innen aus 9. Klassen. Spieleentwickler*innen und Medienpädagog*innen geben anhand praktischer Aufgaben in Game Design, Programmierung, Audio und viele weitere Berufsfelder umfassende Einblicke in den Entstehungsprozess von Videospielen.

Recap 2023 und Ausblick 2024

Eben feiern wir noch den 20-jährigen Geburtstag von Gamecity Hamburg, da steht auch schon das Jahr 2024 vor der Tür . Es wird also Zeit für uns, einen Blick zurück auf die Meilensteine von 2023 zu werfen und neue Ziele für das kommende Jahr festzustecken! Und weil die meisten von uns in den letzten Wochen des Jahres nur wenig Zeit haben, gibt es die wichtigsten Zeiträume und Bewerbungsfristen unserer Projekte und Förderungen für 2024 direkt auf einen Blick Doch der Reihe nach: Lasst uns das Jahr 2023 kurz zusammenfassen, man feiert schließlich nicht jedes Jahr 20-jähriges Bestehen.

Games Lift Graduation 2023

Games Lift: Wir sehen uns

Ist der Games Lift Inkubator 2023 schon vorbei? Nein. Aber die Workshop-Phase ist rum, und aus diesem Anlass gab es Präsentationen von allen Teams: Das war der Graduation Pitch 2023 am fünften Dezember im Design Zentrum Hamburg!

Games Lift: Team Dottobeau zeigt Gefühle

Das Spiel wirkt besonders menschlich und verlangt Einfühlungsvermögen. Das Team dahinter spiegelt diese Werte wider. Bei „Dottobeau“ geht es um das Suchen und Finden des eigenen Platzes im Universum; und um emotionale Intelligenz.

Road to Hamburg Games Conference 2024: Apply until January 21

For Hamburg Games Conference 2024, Gamecity Hamburg once again opens its Road To program: We offer a number of physical showcasing spot packages for Hamburg-based studios, publishers, teams, and devs. Apply until January 21!

Weitere News
Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.