Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft
EnDe
Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Großer Erfolg für Goodgame Studios

Das hat gepasst! Goodgame Studios, einer der großen Spielentwickler in Hamburg, meldet einen neuen Hit: Mehr als zwei Millionen Spieler in den ersten drei Wochen nach Release bedeutet den besten Start bisher bei Goodgame Studios überhaupt - Big Farm: Mobile Harvest. Die Hamburger melden sich damit zurück in der Erfolgsspur.

Begeisterung bei Goodgame Studios: Das kürzlich veröffentlichte neue Spiel “Big Farm: Mobile Harvest” hat den erfolgreichsten Start der Firmengeschichte hingelegt. Obwohl erst drei Wochen weltweit verfügbar, haben doch bereits über 2 Millionen Spieler die Bauernhofsimulation auf ihrem Smartphone installiert. Und, noch wichtiger, sie haben offensichtlich auch viel Spaß am Spielen. “In Sachen Spiel- und auch Bezahlaktivität erreicht “Big Farm: Mobile Harvest” mit Abstand die höchstens Werte, die wir jemals gesehen haben.", sagt Dr. Kai Wawrzinek, CEO und Gründer von Goodgame Studios.

Nach nur drei Wochen haben bereits Millionen von Spielern aus 234 Ländern angefangen, einem geerbten Bauernhof wieder neues Leben einzuhauchen und sich dabei gegenseitig in Kooperationen zu unterstützen. Da “Big Farm: Mobile Harvest” eine Menge kooperativer Funktionen enthält, ist eine lebhafte Community der Schlüssel zum Erfolg. “Wir freuen uns unheimlich, dass die Resonanz so positiv ausfällt. Unser Team wird mit regelmäßigen Neuerungen und aufregenden Events für lang anhaltenden Spielspaß sorgen.” verspricht der verantwortliche Studioleiter Simon Andrews.

Viel Zeit zum Feiern bleibt allerdings nicht. Der weltweite Start des neuen Strategiespiels “Empire: Millenium Wars” ist bereits für Anfang 2018 geplant und das Spiel wird in Sachen Komplexität nochmal deutlich aufwendiger sein als “Big Farm: Mobile Harvest”. “Es gibt noch viel zu tun, aber das Team ist auf dem besten Weg den Zeitplan einzuhalten.” sagt Simon Andrews, dessen Studio auch für diesen Titel verantwortlich ist. “Angesichts des aktuellen Rückenwinds durch die Kehrtwende in diesem Jahr sehe ich gute Chancen, auch im nächsten Jahr ein erfolgreiches Produkt am Markt platzieren zu können.

News

Games Lift returns: Apply now to grow your game – like these developers did last year

Last year, Gamecity Hamburg launched the Games Lift Incubator. Five teams took their projects to the next stage during their time in the incubator. Now Games Lift is about to return.

Games Lift Inkubator 2021: Bewerbungsphase startet

Ab 21. Juni startet die Bewerbungsphase für das Games Lift Inkubator Programm 2021. Fünf Teams von Entwickler*innen werden im Inkubator bei der Ausarbeitung von Konzepten für digitale Spiele mit hohem Marktpotential unterstützt.

Games Lift Insights am 8. Juli: Grundlegende Marktanalyse für Indies

Am 8. Juli geben unsere Projektmanagerin Maggie Schneider und Cassia Curran, Gründerin und Strategische Beraterin der Curran Games Agency, Einblicke in das Games Lift Incubator Programm und veranstalten einen Basis-Workshop zum Thema Marktanalyse für Indie-Entwickler*innen. Der Workshop findet auf Englisch statt.

Jobangebot! Wir suchen einen Project Manager (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Projektmanager (m/w/d) für Gamecity Hamburg in Voll- oder Teilzeit, befristet als Elternzeitvertretung

Hamburg offers online service to report hate speech

Hate speech isn't an easy topic - but one that every provider or operator of online communities should be aware of. To make it easier to inform the proper authorities about harassment and hate speech, the city of Hamburg now offers an online service for companies to directly report such activities.

Gamecity@School: Einblicke in die Gamesbranche für Hamburger Schüler*innen

Für eine wachsende Branche wie die Games-Industrie ist die Nachwuchsförderung wichtig. Schritt eins dafür ist: Das Interesse junger Menschen an der Games-Branche als Berufsoption zu wecken und ihnen einen Überblick über Karrierewege und Einstiegsmöglichkeiten in die Branche zu geben.

Hamburger Prototypenförderung 2021: 252.000€ für 6 Projekte in erster Förderrunde

Die sechs geförderten Projekte wurden von einem Vergabegremium ausgewählt. Die Qualität und Anzahl der Bewerbungen zeigt das große Potential am Standort Hamburg. Die Bewerbungsphase für die zweite Förderrunde 2021 startet am 30. August.

Games Lift Insights: Crowdfunding für Spieleentwickler*innen

Am 3. Juni geben unsere Projektmanagerin Maggie Schneider und Jan Theysen, Mitgründer und Creative Director von KING Art Games, Einblicke in das Games Lift Incubator Programm und veranstalten einen Basis-Workshop zum Thema Crowdfunding.

Gamecity Forecast: new worksession series on games industry trends and topics

In our new worksession series “Gamecity Forecast” we aim to take a look beyond the day-to-day business - and put our heads together on topics that will gain importance for the games sector in the (near) future.

Road to gamescom 2021

Apply now for a free Small Booth package for Indie Arena Booth Online at gamescom 2021

Mooneye Indies: Mooneye Studio starts publishing label

Hamburg-based indie studio Mooneye Studios starts their new publishing label "Mooneye Indies".

Road to Nordic: Apply for free conference passes for Nordic Game Conference

Nordic Game Conference is coming up on May 26-28 with a three-days online program and many opportunities to network. Gamecity Hamburg provides a number of free tickets to Hamburg game studios, developers, publishers and students. Apply until May 16!

Weitere News
Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.