Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft
EnDe
Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Gamescom 2018: Mobile-Neuheit und Game Jam bei Innogames

Auf der diesjährigen Gamescom werden wieder jede Menge Spielemacher aus der Hansestadt zu finden sein - und natürlich auch die Gamecity mit ihrem Gemeinschaftsstand. Wir fragen im Vorfeld nach den Messe-Highlights der Hamburger Unternehmen. Den Anfang macht InnoGames.

Mit 160 Millionen Euro Umsatz und 400 Mitarbeitern aus 30 Nationen ist InnoGames ein Schwergewicht der deutschen Spielebranche. Aktuell umfasst das Portfolio der Hamburger sechs Live-Titel, mehrere Mobile Games sind in der Produktion. Und die stehen in diesem Jahr auch im Fokus des Unternehmens, das seit 2009 in Köln mit dabei ist. Neben den Android- und iOS-Versionen des Browser-Aufbautitels Elvenar steht 2018 vor allem der Start des rundenbasierten Strategiespiels Warlords of Aternum auf dem Plan, das auch am Gemeinschaftsstand der Gamecity:Hamburg in Halle 3.2 spielbar sein wird.

[[youtube_n-j1w8vB2KM]]

In Halle 10.1 wird man InnoGames ebenfalls finden, als Hauptsponsor des Indie Arena Booth, wo vom 21. bis 23. August (also von Messe-Dienstag bis -Donnerstag) ein Game Jam veranstaltet wird. Am Stand gibt es einen eigenen "Jam-Raum", in dem durch vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von InnoGames ein Computerspiel  entsteht, was die Besucher live verfolgen können. Bei InnoGames hat man übrigens ein Faible für das Thema und auch die nötige Expertise - seit Jahren werden von dem Unternehmen die größten Game Jams des Landes veranstaltet.

Neben dem Feedback auf Warlords of Aternum und den Game Jam freuen sich InnoGames auch in diesem Jahr auf produktive Meetings (wofür der Gamecity-Stand mit vier Konferenzräumen und Networking-Fläche hervorragend geeignet ist) und eine "grandiose Beach Party am 22. August", wie man uns auf Nachfrage mitteilt. Nicht ohne ein "Invite Only" nachzuschieben. Dann bleibt's wohl doch wieder bei Astra und Fischbrötchen…  

News

Games Lift returns: Apply now to grow your game – like these developers did last year

Last year, Gamecity Hamburg launched the Games Lift Incubator. Five teams took their projects to the next stage during their time in the incubator. Now Games Lift is about to return.

Games Lift Inkubator 2021: Bewerbungsphase startet

Ab 21. Juni startet die Bewerbungsphase für das Games Lift Inkubator Programm 2021. Fünf Teams von Entwickler*innen werden im Inkubator bei der Ausarbeitung von Konzepten für digitale Spiele mit hohem Marktpotential unterstützt.

Games Lift Insights am 8. Juli: Grundlegende Marktanalyse für Indies

Am 8. Juli geben unsere Projektmanagerin Maggie Schneider und Cassia Curran, Gründerin und Strategische Beraterin der Curran Games Agency, Einblicke in das Games Lift Incubator Programm und veranstalten einen Basis-Workshop zum Thema Marktanalyse für Indie-Entwickler*innen. Der Workshop findet auf Englisch statt.

Jobangebot! Wir suchen einen Project Manager (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Projektmanager (m/w/d) für Gamecity Hamburg in Voll- oder Teilzeit, befristet als Elternzeitvertretung

Hamburg offers online service to report hate speech

Hate speech isn't an easy topic - but one that every provider or operator of online communities should be aware of. To make it easier to inform the proper authorities about harassment and hate speech, the city of Hamburg now offers an online service for companies to directly report such activities.

Gamecity@School: Einblicke in die Gamesbranche für Hamburger Schüler*innen

Für eine wachsende Branche wie die Games-Industrie ist die Nachwuchsförderung wichtig. Schritt eins dafür ist: Das Interesse junger Menschen an der Games-Branche als Berufsoption zu wecken und ihnen einen Überblick über Karrierewege und Einstiegsmöglichkeiten in die Branche zu geben.

Hamburger Prototypenförderung 2021: 252.000€ für 6 Projekte in erster Förderrunde

Die sechs geförderten Projekte wurden von einem Vergabegremium ausgewählt. Die Qualität und Anzahl der Bewerbungen zeigt das große Potential am Standort Hamburg. Die Bewerbungsphase für die zweite Förderrunde 2021 startet am 30. August.

Games Lift Insights: Crowdfunding für Spieleentwickler*innen

Am 3. Juni geben unsere Projektmanagerin Maggie Schneider und Jan Theysen, Mitgründer und Creative Director von KING Art Games, Einblicke in das Games Lift Incubator Programm und veranstalten einen Basis-Workshop zum Thema Crowdfunding.

Gamecity Forecast: new worksession series on games industry trends and topics

In our new worksession series “Gamecity Forecast” we aim to take a look beyond the day-to-day business - and put our heads together on topics that will gain importance for the games sector in the (near) future.

Road to gamescom 2021

Apply now for a free Small Booth package for Indie Arena Booth Online at gamescom 2021

Mooneye Indies: Mooneye Studio starts publishing label

Hamburg-based indie studio Mooneye Studios starts their new publishing label "Mooneye Indies".

Road to Nordic: Apply for free conference passes for Nordic Game Conference

Nordic Game Conference is coming up on May 26-28 with a three-days online program and many opportunities to network. Gamecity Hamburg provides a number of free tickets to Hamburg game studios, developers, publishers and students. Apply until May 16!

Weitere News
Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.