Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft
EnDe
Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Games Lift Inkubator 2021: Bewerbungsphase startet

Ab 21. Juni startet die Bewerbungsphase für das Games Lift Inkubator Programm 2021. Fünf Teams von Entwickler*innen werden im Inkubator bei der Ausarbeitung von Konzepten für digitale Spiele mit hohem Marktpotential unterstützt.

Der Games Lift Inkubator wird nach seiner erfolgreichen Premiere 2020 zum zweiten Mal angeboten. Neben einer finanziellen Förderung von bis zu 15.000 Euro je Team erwartet die Teilnehmenden ein Workshop- und Mentoringprogramm mit internationalen Expert*innen aus der Gamesbranche sowie Plätze in einem gemeinsamen Co-Working-Space.

Zusätzlich werden die Teams von Gamecity Hamburg über ein weiteres Jahr hinweg mit individuellen Coachings durch professionelle Berater*innen sowie einer auf Indie-Games spezialisierten PR-Agentur unterstützt.

Vom 21. Juni bis zum 26. Juli sind Bewerbungen über die Bewerbungswebsite möglich.

Nach der Bewerbungsphase stellen die besten Bewerber*innen ihre Projekte einem Vergabegremium aus Branchenkenner*innen vor. Die fünf Teams mit den überzeugendsten Pitches werden in den Inkubator aufgenommen. Für sie folgt die Intensivphase des Games Lift Inkubators mit Coachings und Mentorings von September bis Anfang Dezember.

Bewerbungsvoraussetzungen
Bewerben können sich alle Arten von Developer-Teams: Von Studenten, Entwickler*innen-Gemeinschaften und KMU (kleine und mittlere Unternehmen) sowie Zusammenschlüsse mehrerer natürlicher Personen. Während der Intensivphase sollen Teilnehmende an bis zu zwei Tagen pro Woche Workshops und Coachings besuchen können. Weiteres Kriterium ist, dass die Teams ihren Sitz in Hamburg haben, oder diesen nach Hamburg verlegen.


Alle Details zu Voraussetzungen, Ablauf und Bewerbungsprozess sind auf der Bewerbungsseite zu finden.
Ausführliche Informationen zum Games Lift Inkubator haben wir hier bereitgestellt.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 26. Juli 2021, 23:59 Uhr. 

News

Gamecity Impulse: Panel-Diskussion zu Diversity Management in der Gamesindustrie

Was können Games-Unternehmen tun, um aktiv zur Stärkung von Gleichberechtigung, Diversität und Inklusion in der Gamesbranche beizutragen? Vor welchen Herausforderungen stehen Studios, Publisher und andere Games-Unternehmen - von großen Konzernen bis zu kleinen Indies - in diesem Bereich?

Recap: HAW Hamburg Display - Abschlusspräsentation 2021

Am Abend des 15. Juli haben sich zahlreiche Gäste auf dem Gamecity Online Hub versammelt! Was war los? Die HAW Hamburg Abschlusspräsentation war los. Lies hier, was der Hub damit zu tun hat.

Recap: Gamecity Forecast: Is work still a place?

A few weeks ago we held a working session titled “Gamecity Forecast: Is work still a place?” to discuss the future of workspaces in the games industry, as well as the challenging way leading there together with Hamburg-based games companies. Read here, what we found out.

Recap: Road to Nordic 2021

At the end of May 2021 we ran our "Road to Nordic" program: A total of 59 representatives game developers and publishers as well as students from Hamburg attended the Nordic Game Conference 2021 May edition as part of our Gamecity Hamburg delegation.

12 years of Playa Games

Congratulations to Playa Games on their 12th birthday! Founded in June 2009 in Hamburg, the studio landed a real hit right away with its first title, Shakes & Fidget.

Games Lift returns: Apply now to grow your game – like these developers did last year

Last year, Gamecity Hamburg launched the Games Lift Incubator. Five teams took their projects to the next stage during their time in the incubator. Now Games Lift is about to return.

Games Lift Insights am 8. Juli: Grundlegende Marktanalyse für Indies

Am 8. Juli geben unsere Projektmanagerin Maggie Schneider und Cassia Curran, Gründerin und Strategische Beraterin der Curran Games Agency, Einblicke in das Games Lift Incubator Programm und veranstalten einen Basis-Workshop zum Thema Marktanalyse für Indie-Entwickler*innen. Der Workshop findet auf Englisch statt.

Jobangebot! Wir suchen einen Project Manager (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Projektmanager (m/w/d) für Gamecity Hamburg in Voll- oder Teilzeit, befristet als Elternzeitvertretung

Hamburg offers online service to report hate speech

Hate speech isn't an easy topic - but one that every provider or operator of online communities should be aware of. To make it easier to inform the proper authorities about harassment and hate speech, the city of Hamburg now offers an online service for companies to directly report such activities.

Gamecity@School: Einblicke in die Gamesbranche für Hamburger Schüler*innen

Für eine wachsende Branche wie die Games-Industrie ist die Nachwuchsförderung wichtig. Schritt eins dafür ist: Das Interesse junger Menschen an der Games-Branche als Berufsoption zu wecken und ihnen einen Überblick über Karrierewege und Einstiegsmöglichkeiten in die Branche zu geben.

Hamburger Prototypenförderung 2021: 252.000€ für 6 Projekte in erster Förderrunde

Die sechs geförderten Projekte wurden von einem Vergabegremium ausgewählt. Die Qualität und Anzahl der Bewerbungen zeigt das große Potential am Standort Hamburg. Die Bewerbungsphase für die zweite Förderrunde 2021 startet am 30. August.

Games Lift Insights: Crowdfunding für Spieleentwickler*innen

Am 3. Juni geben unsere Projektmanagerin Maggie Schneider und Jan Theysen, Mitgründer und Creative Director von KING Art Games, Einblicke in das Games Lift Incubator Programm und veranstalten einen Basis-Workshop zum Thema Crowdfunding.

Weitere News
Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.