Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft
En
Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Hamburg Games Conference 2022 angekündigt!

Die Hamburg Games Conference kommt zurück: Am 2. und 3. März 2022 dreht sich alles ums Konferenzthema "Moving Markets", mit Talks, Diskussionen, Networking und mehr. Zum ersten Mal geht die Hamburg Games Conference mit einem hybriden Konzept an den Start - online und vor Ort in Hamburg.

Ständige Erneuerung, Innovationen und Veränderung sind zentral für den Erfolg der Gameswirtschaft - und die weltweite Pandemie hat dem noch einmal einen erheblichen Schub gegeben. Neue Märkte und Vertriebskanäle werden erschlossen, innovative Geschäftsmodelle entstehen. Wie können Unternehmen in diesem sich ständig verändernden und umkämpften Marktumfeld weiter vorne mitspielen? Welche Trends sollte man im Blick haben, um auf dem Spielemarkt der Zukunft zu bestehen?

Mit dem Thema "Moving Markets" will die Hamburg Games Conference 2022 Perspektiven auf diese Fragen eröffnen. In Kürze werden wir die ersten Highlight-Speaker für die Konferenz ankündigen.

Zum ersten Mal rufen wir auch öffentlich zur Bewerbung als Speaker*in auf: Jetzt Themenvorschläge zu unserem Call for Speakers einreichen!

Eine weitere Premiere für uns: Die Hamburg Games Conference 2022 wird eine hybride Veranstaltung sein, die digitale und physische Elemente miteinander verbindet. Der erste Tag findet auf der spielbaren digitalen Plattform der Konferenz statt, während der zweite Tag vor Ort in den Hamburger Zeise-Kinos abgehalten wird. Alle Vorträge des Haupttracks werden auch auf der Online-Plattform übertragen. Außerdem wird es einen Track zum Thema Games Funding geben.

Klingt interessant? Save the Date für zwei Tage voller inspirierender Vorträge und Einblicke und viel Networking. Tickets sind ab sofort erhältlich. Bis zum 10. Dezember zum vergünstigten Frühbucherpreis von 119€ für ein Business-Ticket (inklusive des gesamten Konferenzprogramms, Zugang zum Business-Bereich und Matchmakings, Zugang zu einem digitalen Matchmaking-System und zusätzlichen Networking-Events, wie dem traditionellen Gamecity Treff). Das Basisticket mit Zugang zu allen Vorträgen, Panels und ausgewählten Networking-Events kostet 25€.

Weitere Informationen über die Hamburg Games Conference und regelmäßige Updates zum Programm: www.gamesconference.com

Die Hamburg Games Conference wird gemeinsam von Gamecity Hamburg und GRAEF Rechtsanwälte ausgerichtet. Sie wird geplant und umgesetzt von der Hamburger Eventagentur Super Crowd Entertainment.

News

Games Lift: consider it planen die Grüne Welle

Timo Schneider und Kevin Westphal entwickeln seit Jahren erfolgreich Software. Dann ist etwas Unerwartetes passiert: Eine App hat zu viel Spaß gemacht, um nur nützlich zu sein. Jetzt sind die beiden mit „supernightshift“ auf dem Weg zum Ziel. Mehr in unserem Games Lift Incubator Log.

Games Germany Steam Sale 2022 - Reicht eure Spiele ein

Games Germany organisiert gemeinsam mit Steam den ersten Steam Sale für Spiele aus Deutschland im Februar 2022

Jobangebot! Wir suchen einen Project Manager (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Projektmanager (m/w/d) für Gamecity Hamburg in Voll- oder Teilzeit, befristet als Elternzeitvertretung

Gamecity Hamburg fördert drei Games-Prototypen in der zweiten Förderrunde 2021

In der zweiten Förderrunde 2021 unterstützt Gamecity Hamburg drei vielversprechende Games-Projekte mit insgesamt 159.000 Euro. Die nicht-rückzahlungspflichtige Förderung ermöglicht es Unternehmen und Entwickler*innen mit Sitz in Hamburg, Prototypen ihrer Spiele für den weltweit wachsenden Games-Markt zu entwickeln. Zusammen mit den sechs in der ersten Förderrunde vom Vergabegremium ausgewählten Projekten, werden von Gamecity Hamburg in diesem Jahr neun Prototypen mit insgesamt 411.000 Euro gefördert.

Games Lift: Wo Symmetry Break Zeit und Worte finden

Spieleentwicklung ist Teamwork. Symmetry Break sind in diesem Jahr unser größtes Team; sie haben sich eingestimmt, um die Entwicklung ihres Spiels gemeinsam zu stemmen. Die Denkarbeit sieht man "Prospector" an. In dem Spiel dreht sich vieles um Kommunikation. Miteinander zu reden ist hier mehr, als Multiple-Choice. Mehr zu ihnen und zu ihrem Spiel in dieser Ausgabe unseres Games Lift Incubator Log!

Games Lift Graduation 2021 am 2. Dezember

Fünf Hamburger Teams arbeiten seit September in unserem Games Lift Inkubator 2021 mit Unterstützung internationaler Coaches und Mentor*innen an ihren Konzepten und Spielen. Jetzt ist es an der Zeit zu sehen, was sie erreicht haben und wie es für sie weitergehen soll - bei der öffentlichen Abschlussveranstaltung Games Lift Graduation!

Indie Dev Insights #2: Wie findet man den RICHTIGEN Publisher?

In der zweiten Folge unserer Videoserie Indie Dev Insights teilt Manny Hachey, COO des Hamburger Studios THREAKS, teilt ihre Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Publishern als Indie Studio.

Games Lift: Denise Koch plant Ungeheures

Ihr Projekt wirft große Schatten voraus, dabei macht die Künstlerin alleine im Games Lift Inkubator 2021 mit. Denise Koch will ihr Projekt „Monstersongs VR“ anschieben – ein interaktives Musical für Virtual Reality. Mehr über Denise und ihr Projekt gibt's in dieser Ausgabe unseres Games Lift Logs!

Goodgame Studios eröffnet Publishing-Abteilung

Goodgame Studios gründet eine Publishing-Abteilung und veröffentlicht das erste Spiel "War Alliance".

Games Lift: Von einem Milestone zum nächsten

In unserem Milestone Pitch, präsentierten unsere Games-Lift-Teilnehmer*innen den Mentor*innen und dem Vergabegremium ihre Fortschritte, die sie im Rahmen des Inkubator-Programms bereits gelernt haben und stellten den Entwicklungsstand ihrer Games-Projekte und Konzepte vor. Lest mehr darüber, was die Teams erreichen konnten, in unserem Games Lift Log #7.

Games Lift: Supernatural Games und ihre kleinen grüne Freunde

Was lange währt, geht endlich los: SUPERNATURAL GAMES sind Gerrit und Patrick Henschel. Die zwei Brüder hatten unabhängig voneinander beruflichen Erfolg. Jetzt haben sie ihren Traum von einem gemeinsamen Spieleprojekt auf die Beine gestellt – und mit ihrer Idee „Die Treepoids“ sogar Branchenexperten überzeugt. Mehr in unserem Games Lift Log.

Games Lift: tool1 setzen auf ihre Community

Ein Trio mit einem großen Plan und einer klaren Strategie: das sind tool1. Ihr Projekt „The Invitation“ hat bereits Achtungserfolge erzielt. Jetzt schmieden sie Pläne für das kommende Jahr und nehmen ihr Publikum in den Blick, bevor sie im kommenden Jahr durchstarten. Mehr in dieser Ausgabe unseres Games Lift Log.

Weitere News
Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.