Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft
En
Weitere Initiativen der Hamburg Kreativ Gesellschaft

Games Lift 2023: Das sind die fünf Teams

Auch 2023 überzeugten fünf großartige Teams aus Hamburger Spiele-Entwickler*innen das Vergabe-Gremium des Games Lift Inkubators mit ihren spannenden Projekten.

Die fünf Gewinner-Teams des Games Lift Inkubator 2023
Die fünf Gewinner-Teams des Games Lift Inkubator 2023

Durch die Qualifikation in diesen für Deutschland einzigartigem Förderprogramm erhalten die Teams eine einjährige Unterstützung in Form von einem einjährigen Workshop- und Mentoring-Programm mit internationalen Branchenexpert*innen und 15.000 Euro finanzieller Förderung, sowie Arbeitsplätze in einem Hamburger Raum für Zusammenarbeit und Austausch mit den anderen teilnehmenden Teams bietet. Mehr als 30 Expert*innen für Game Design, Produktentwicklung, Pitching, Business Development, Pressearbeit und Marketing aus dem Games Lift Network teilen ihre Erfahrung mit den Teams, um den Games-Projekten professionelle Starthilfe zu geben.

Für den vierten Games Lift Inkubator bewarben sich insgesamt 24 Teams und Solo-Entwickler*innen aus Hamburg. Die Entscheidung über die fünf teilnehmenden Teams traf das Vergabegremium nach den spannenden Pitch-Präsentationen der Teams und ihrer Projekte. 


Die fünf Projekte und Teams im Games Lift Inkubator 2023:  

  • Chaos Royale von Monodot  

  • Dottobeau von Dottobeau   

  • Journey Beyond the Edge of the World von Markus Koepke  

  • Map Map – A Game about Maps von Kopfkino Games  

  • We the Valarii von Bagpack Games    
     

Chaos Royale von Monodot ist ein Free-to-Play Battle Royale Game mit Shooting-Mechanik und düsteren verrückten, fantastischen Charakteren. Verschiedene Waffenkombinationen und eine Verbesserung der eigenen Schusskraft verwandeln die Matches für 16 bis 32 Spieler*innen in rasante Feuergefechte.   

Das Team hinter Dottobeau hat sich über die HAW Hamburg zusammengefunden und entwickelt ein klassisches Point-and-Click Adventure, in dem Spieler*innen durch das Verändern der Stimmung knifflige Rätsel lösen. Je mehr Rätsel die Spieler*innen lösen, desto mehr neue Items können sie finden, mit denen sie die Handlung beeinflussen und in das nächste Kapitel der einfühlsamen Geschichte voranschreiten können.  

Journey Beyond the Edge of the World von Markus Koepke ist ein musikalisches First-Person Adventure, dessen Geschichte durch fünf atmosphärische Musikstücke erzählt wird. Schauplatz der Handlung, die sich über drei Zeitebenen erstreckt, ist ein mysteriöses verlassenes Fischerboot, dessen Geschichte es zu ergründen gilt. Die Spielwelt im nostalgischen Low-Poly-Look birgt jede Menge kniffliger Rätsel.  

Map Map – A Game about Maps von Kopfkino Games ist ein gemütliches Erkundungsspiel mit Rätselelementen, bei dem die Atmosphäre einer entspannten Wanderung auf typische Landscape-Rätsel á la GeoGuessing trifft. Die einzigartige Kartographierungsmechanik sorgt dafür, dass die Spieler*innen auf eine völlig neue Art und Weise mit der stimmungsvollen Spielwelt und ihren vielen Elementen interagieren können.   

We the Valarii von Bagpack Games ist ein unterhaltsamer Couch-Koop-Racer mit einem wortwörtlichen Spin, denn die einzigartige Bewegungsphysik wird über Rotation von Maus bzw. Stick erzeugt. Im Fokus steht nicht der Wettbewerb, sondern das gemeinschaftliche Überwinden von Hindernissen und Absolvieren von Boss-Kämpfen.  

Weitere Informationen zu den diesjährigen Games-Projekten gibt es auf der Projektseite des Games Lift Inkubators. Um keine Updates von Gamecity zu verpassen, abonniere den offiziellen Newsletter.  

Du willst den Anmeldestart für den Games Lift Inkubator 2024 auf keinen Fall verpassen? Dann trage Dich in unsere Games Lift Mailing Liste ein. 

News

(C) Photo by Sebastian Reuter/Getty Images for Marchsreiter Communications )

Hamburger Studios gewinnen beim Deutschen Computerspielpreis 2024

Vier Hamburger Studios sind beim Deutschen Computerspielpreis 2024 ausgezeichnet worden. Herzlichen Glückwunsch!

Road to Nordic - Vier Hamburger Indies präsentieren ihre Spiele

Die Nordic Game Conference ist eine der wichtigsten Spielekonferenzen in Europa, mit einer Expo, einem Developer-Showcase und vielen Möglichkeiten für Business-Meetings. Gamecity Hamburg bringt mit dem "Road to Nordic"-Programm vier Indie-Spiele aus Hamburg nach Malmö.

InnoGames Headquarter at Hamburg-Hammerbrook

InnoHub: Hamburger Entwickler InnoGames bietet Arbeitsräume zur Miete an

Hamburgs Spieleentwickler InnoGames bietet ab sofort Arbeitsräume zur Miete in ihrem Hauptsitz in Hamburg-Hammerbrook an.

HAW Hamburg - A Place Where Indie Game Careers Are Born

Hamburg is home to a great number of vocational schools, private and public universities where people can learn all about games jobs and how to kickstart their career in the industry.

Tips and Resources for your Funding Applications

Are you planning to apply for our funding programs and need some information and tips? Here's a short guide for you.

Road to gamescom 2024 - Bis zum 21 April bewerben!

Für die kommende gamescom bietet Gamecity Hamburg wieder das Road to gamescom Programm an: Wir stellen Plätze an unserem Gemeinschaftsstand auf der Indie Arena Booth für Hamburger Studios, Teams und Devs. Bewerbt euch jetzt bis zum 21. April!

Road to Nordic Game 2024

Gamecity Hamburg bietet ein Road to Nordic Game Conference Programm an: Wir stellen Plätze an unserem Gemeinschaftsstand für Hamburger Studios, Teams und Devs. Bewerbt euch jetzt bis zum 10. April!

Jetzt bewerben für den Games Germany Steam Sale für Games „Made in Germany“ 2024

Deutsche Entwickler*innen, Studios und Publisher mit Hauptsitz in Deutschland können sich jetzt bis zum 18. April 2024 für den Games Germany Steam Sale für "Games Made in Germany" 2024 bewerben.

Hamburg Games Conference Lecture Hall in the Altonaer Museum

Recap: Hamburg Games Conference 2024

It’s a wrap! The 15th Hamburg Games Conference (HGC) 2024 brought us two days filled with inspiring talks, panels, discussions and workshops with 42 speakers and 365 guests representing 255 companies from all over the world!

Prototypenförderung 2024: Bewerbungsphase von 7. März bis 8. April mit neuer Diversity-Checklist

Vom 7. März bis 8. April kann sich auf die Prototypenförderung 2024 von Gamecity Hamburg beworben werden. Die diesjährige Förderrunde stellt insgesamt 400.000 und bis zu 80.000 Euro pro angenommenes Bewerber-Team bereit.

Games Lift: Playtesting und Pizza

Der Games Lift Inkubator hat sich weiterentwickelt. Wir planen mit den Teams für ein ganzes Jahr. Deswegen gibt es auch Monate nach dem Ende der Workshop-Phase ein Treffen mit Mentor*innen und Alumni.

Everspace-Entwickler ROCKFISH Games feiert 10-jähriges Jubiläum

Was 2014 mit der Idee von den zwei erfahrenen Entwicklern Michael Schade und Christian Lohr sowie einem leerstehenden Büro begann, ist 10 Jahre später zu einer festen Studio-Größe in Hamburg geworden. Mittlerweile ist ROCKFISH Games 25 Mitarbeiter stark und hat sich als wahre Institution in der Hamburger Studiolandschaft etabliert.

Weitere News
Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Cookies are used to make this website work and to enhance your experience.

To learn more about the types of cookies this website uses, see our Cookie Policy. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.